Christian und Erkan 

Abschiedskonzert bei Dahlmann: Heute gibt's Karten

+
Christian (links mit Sohn Jonas), Jürgen Wigginghaus und Erkan Besirlioglu freuen sich auf das Konzert - das erste nach dem Corona-Lockdown.

Lüdenscheid – 35 Karten sind ab heute ausschließlich über „eventim“ für 13 Euro plus Gebühr zu haben – mehr geht nicht: Am Samstagabend gibt das Duo Breddermann das letzte Konzert, das im Dahlmann-Saal an der Grabenstraße stattfindet.

Unter strengen Auflagen, wie Jürgen Wigginghaus (Dahlmann) erklärt: Sitzplätze an Tischen, Sicherheitsabstand unter den Besuchern, Mundschutz bis zum Sitzplatz, Bedienung nur am Tisch, die theke ist geschlossen, ein zeitiges Ende und ein anderer Ausgang.

Christian und Erkan beenden musikalisch eine Ära. Bekanntlich eröffnen Nanni Lange und Jürgen Wigginghaus im Juli die Gaststätte Kirchhahn. 2012 trat das Unplugged-Duo an der Grabenstraße erstmalig auf und begannen auf der Dahlmann-Bühne ihre Karriere. Auch der letzte Auftritt vor der Corona-Pause fand an der Grabenstraße statt: Bei der Neuauflage der "Heimathelden" rockten die beiden den Saal. 

So wollten es sich die Musiker nicht nehmen lassen, auch das Abschiedskonzert höchstpersönlich zu gestalten. das Konzert soll, wenn's klappt, live gestreamt und auf den Breddermann-Kanal bei Youtube übertragen werden. Einlass ist ab 18.30 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr, Konzertende spätestens 22.30 Uhr, da die Saalfenster geöffnet werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare