Zeugen gesucht

Brand im Sauerland-Center - Polizei ermittelt

+
Die rechte Fahrspur der Sauerfelder Straße wurde während des Einsatzes gesperrt.

Lüdenscheid - Bislang unbekannte Täter haben am Donnerstagnachmittag gegen 15.40 Uhr im Erdgeschoss des Sauerland-Centers einen Plastik-Baum angesteckt. Durch Wasser aus der Löschanlage wurden der Flur des Erdgeschosses sowie Teile des Untergeschosses beschädigt.

Wegen der Rauchentwicklung löste die Sprinkleranlage des Gebäudes aus und löschte den Brand. Die Einsatzkräfte des Löschzuges Hauptwache stellten die Anlage schließlich ab.

Doch im Erdgeschoss hatte sich eine größere Menge Wasser gesammelt, die sie weitestgehend mit Besen aus dem Gebäude fegten. Auch in eine Spielothek im Untergeschoss floss Wasser.

Polizei sucht Zeugen

Mit Besen fegten die Einsatzkräfte das Löschwasser aus dem Gebäude.

Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Während des Einsatzes wurde die rechte Fahrspur der Sauerfelder Straße gesperrt. Die Polizei ermittelt wegen einfacher Brandstiftung, konnte bislang aber keine Hinweise auf den oder die Täter finden, wie eine Nachfrage ergab. Zeugen melden sich unter Tel. 0 23 51/9 09 90.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare