CO2-Löschanlage im Einsatz

Feuerwehr löscht Industriebrand bei Novelis

Lüdenscheid - Am Montagmorgen kam es auf der Gelände der Firma Novelis  an der Wiesenstraße zu einem Feuerwehreinsatz. Mitarbeiter hatten einen Brand gemeldet, den die Wehr aber umgehend mit Hilfe der firmeneigenen CO2-Löschanlage erstickte.

Um 9.15 Uhr wurde die Feuerwehr Lüdenscheid von Mitarbeitern der Firmal Novelis alamiert, weil in einem Labor ein Ofen in Brand geraten war. Vor Ort nutzten die Wehrleute, die mit den Löschzügen Stadtmitte und Oberrahmede im Einsatz gewesen sind, die hauseigene CO2-Löschanlage, um den Brand zu ersticken.

Anschließend haben die Einsatzkräfte den betroffenen Raum quergelüftet. Für die Zeit des Einsatzes wurde die Firmenmitarbeiter sicherheitshalber evakuiert. Die Brandursache ist laut Aussage der Feuerwehr unbekannt.

In Lüdenscheider Werk der Firma Novelis wird nach eigenen Angaben hochwertige Folie für den Verpackungsmarkt hergestellt. Außerdem wird dort unbehandelte und beschichtete Folie für Rohrleitungs- und Kabelanwendungen sowie metallisiertes Papier für Flaschenetiketten produziert. - vdW/she

Rubriklistenbild: © van de Wall

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare