Drei Löschzüge vor Ort

Großeinsatz der Feuerwehr am Dickenberg

+
An der Claudiusstraße ist am Freitagmittag ein Einfamilienhaus in Brand geraten.

[Update 18 Uhr] Lüdenscheid - Vermutlich ein technischer Defekt sorgte am Freitag für einen großen Einsatz der Feuerwehr am Dickenberg: Gegen 13.30 Uhr brach im Dachgeschoss eines Einfamilienhauses an der Claudiusstraße ein Feuer aus.

Das Haus befindet sich in direkter Nachbarschaft zum SOS-Kinderdorf. Die Bewohner des Hauses konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen und alarmierten selbst die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte der Wehr waren mit drei Löschzügen am Dickenberg vor Ort. Einsatzleiter Dirk Losch koordinierte die Brandbekämpfung. Auch die Drehleiter war im Einsatz. Da das Feuer im Dachgeschoss des Hauses immer wieder neu entflammte, öffneten die Einsatzkräfte der Wehr Teile des Daches, um die Brandnester von oben zu löschen.

Großer Feuerwehreinsatz am Dickenberg

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare