Brand auf Bauernhof

LÜDENSCHEID ▪ Drei Personen mussten am Samstag nach einen Brand auf einem Bauernhof mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden. Auf einem Heuboden in Brake hatten sich Strohballen entzündet.

Der Eigentümer hatte vor dem Eintreffen der Feuerwehr bereits selbst erste Löschversuche mit einem Pulverlöscher unternommen. Die Einsatzkräfte holten die Strohballen heraus, zogen sie auseinander und löschten. Die Brandursache muss noch von der Polizei geklärt werden. Im Einsatz waren von 15.35 bis 16.55 Uhr 29 Feuerwehrleute von der Hauptwache und den Löschzügen Stadtmitte, Oberrahmede und Brügge. ▪ gör

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare