Blitz schlägt in Haus ein: Keine Verletzten

Blitzeinschlag in ein Haus am Hagedornskamp. Die Feuerwehr hatte das Feuer schnell unter Kontrolle.

LÜDENSCHEID ▪ Auf Trab hielt das Wetter am Mittwochnachmittag die Feuerwehr. In ein Privathaus am Hagedornskamp schlug der Blitz ein. Das Feuer konnten die Wehrleute schnell unter Kontrolle bringen. Die Personen, die sich im Haus befanden, wurden geborgen. Verletzt wurde nach Angaben der Feuerwehr niemand. Die aus dem Haus geborgenen Kinder konnten sofort bei Familien in der Nachbarschaft untergebracht werden. Parallel zum Einsatz am Hagedornskamp war die Wehr an der Baustelle an der Altenaer Straße gefragt. Ein Wasserschaden hatte für einen überfluteten Keller gesorgt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare