Mit Bling-Bling und rotem Teppich – fast wie bei der Oscarverleihung

LÜDENSCHEID ▪ Heute Abend um 19.30 Uhr startet ein Event, dass es hier noch nicht gegeben hat. Die Serie von MTV „My Super Sweet 16“ über Feiern zum 16. Geburtstag in ganz großem Stil ist vielen bekannt – aber sie würden nie denken, dass sowas auch hier Realität werden könnte, stimmt’s? Falsch gedacht! Die „BC65 – Berlin Connection“ hat zusammen mit den Sponsoren Fahrschule Huhn, Party-Service Cordt, Bubert, Juwelier Hohage, der Tanzschule Stadtmüller & Tegtmeyer sowie yourzz.fm das Projekt „Being 16“ ausgearbeitet. In der Tanzschule an der Humboldtstraße feiern zwei Mädchen aus Lüdenscheid ihren 16. Geburtstag „amerikanisch“.

Christian Kynast, der hinter „BC65. Berlin Connection“ steht, beschreibt das Event wie folgt: „‚Being 16‘ ist ein großes Event mit viel Bling-Bling, rotem Teppich und DJs. Es wird eine Sponsorenwand geben, bei der man fotografiert werden kann, wie bei der Berlinale oder der Oscarverleihung.“ Man fühle sich also wie ein VIP. Idee dieses Party-Events sei, dass Jugendliche auch hier und nicht nur in Amerika ihren 16. Geburtstag so schick wie möglich feiern wollen und jetzt auch können. Deswegen soll es auch nicht nur bei der ersten Runde bleiben, die „BC65. Berlin Connection“ gestartet hat.

Die Lüdenscheider Schülerinnen Kira und Aline sind diejenigen, die heute in der Tanzschule Stadtmüller und Tegtmeyer an der Humboldtstraße den Anfang bei „Being 16“ machen dürfen. Eingeladen sind Freunde und Verwandte und natürlich alle, die an dieser neuen Idee mitgearbeitet haben. Es werden also insgesamt an die 150 Gäste kommen.

Die Gäste sollten sich schon dem Anlass entsprechend anziehen, meinen Christian Kynast und seine Mitarbeiter: „No Jeans, no Sneakers – aber wenn einer einen coolen Anzug trägt und dazu Chucks, kann das auch geil aussehen.“ Für Musik sorgen heute Abend die DJs „Jake and Cooper“.

Wer mehr über dieses neue Projekt wissen möchtet, kann sich ab nächster Woche auf der Website http://www.B16.de informieren. Dort können sich natürlich auch andere Jugendliche melden, die selbst vorhaben, ihren 16. Geburtstag schick und in großem Stil zu feiern. ▪ cm/axk

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare