Fahndung nach KTM

Biker schaut morgens nach seiner Maschine - und wählt die 110

Ein weißes Motorrad der Marke KTM.
+
Ein weißes Motorrad der Marke KTM.

Ein Biker aus Lüdenscheid schaut am Montagmorgen nach seinem Motorrad und bekommt einen Riesen-Schrecken. Da, wo er die Maschine abgestellt hat, ist sie nicht. E ruft die Polizei.

Die Polizei Lüdenscheid fahndet nach einer weißen KTM Duke mit dem amtlichen Kennzeichen MK-LW 84. Der Besitzer schaute am Montagmorgen um 7 Uhr nach seinem Motorrad, das er an der Paracelsusstraße in Lüdenscheid abgestellt hatte. Es war mit einem Lenkradschloss gesichert.

Das hielt unbekannte Diebe aber nicht davon ab, die KTM vermutlich aufzuladen und abzutransportieren. Als der 48-jährige Geschädigte den Verlust bemerkte, informierte er umgehend die Polizei. Sie gab eine Fahndung heraus und sucht Zeugen.

Sachdienliche Hinweise zu den Kraddieben und/oder dem Verbleib der KTM nimmt die Polizei in Lüdenscheid unter Tel. 02351/90990 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare