SPD bietet neue Kontaktstelle im Internet

+
Gordan Dudas (l.) und Fabian Ferber präsentieren den neuen Internet-Auftritt des SPD-Stadtverbands Lüdenscheid.

LÜDENSCHEID - Immer mehr Menschen kommunizieren verstärkt übers Internet – für den SPD-Stadtverband Lüdenscheid Grund genug, mit einem neuen Internetauftritt zu reagieren.

Immer mehr Menschen kommunizieren verstärkt übers Internet – für den SPD-Stadtverband Lüdenscheid Grund genug, mit einem neuen Internetauftritt zu reagieren. Dies erklärte Vorsitzender Gordan Dudas am Donnerstagabend bei der Vorstellung der neuen Homepage, die maßgeblich vom Juso-Mitglied Fabian Ferber gestaltet worden ist. Neben der persönlichen Präsenz der SPD in Lüdenscheid stelle die Internetseite eine zusätzliche Stelle da, über die Interessierte mit den Sozialdemokraten kommunizieren können. „Wir laden alle Internetnutzer ein, auf unserer bewusst schlicht gehaltenen Seite mit uns über Politik zu diskutieren“, erklärte Dudas. Die gerade freigeschaltete Homepage stelle zunächst einmal die absolute Basis da und solle sich ständig weiterentwickeln – wobei Kritik, Anregungen, Wünsche und Verbesserungsvorschläge von Besuchern stets willkommen und erhofft sein. Auf der Startseite finde jeder Nutzer das komplette Angebot auf einen Blick. Ob Ortsvereine, Arbeitsgemeinschaften, Aktuelles, Fraktionsmitglieder oder SPD-Filme auf Youtube – jeder könne von einem gewählten Themenbereich jederzeit über die große Kopfleiste zu einem anderen wechseln, erläuterte Ferber. Zudem haben die Nutzer die Möglichkeit, Kommentare zu schreiben oder über die Kontaktseite eine E-Mail an die SPD zu schreiben. Geplant sei außerdem, künftig regelmäßig aktuelle politische Themen in Chat-Veranstaltungen zu diskutieren. - wok

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare