Traditionelle Sportwoche vom 5. bis zum 9. März

Biathlon an Knapper Schule in Lüdenscheid

+
Im Rahmen der Sportwoche wurde in der Turnhalle der Knapper Schule ein Geräte-Abenteuergarten aufgebaut.

Lüdenscheid - Fitness-Übungen, ein Geräte-Abenteuergarten und viele weitere Bewegungsangebote – seit Montag findet die traditionelle Sportwoche an der Knapper Schule statt. Die Verantwortlichen haben dafür ein „abwechslungsreiches Bewegungsprogramm“ ausgearbeitet.

Aus der Turnhalle der Grundschule dringt das Lachen von Kindern. Zahlreiche Jungen und Mädchen toben und spielen dort auf mehren Sportgeräten. 

Abenteuergarten – so nennen die Organisatoren die Sportgeräte-Ansammlung aus Trampolin, Schwebebalken und vielen weiteren Stationen, die am Mittwoch in der Turnhalle aufgebaut wurde. Ein Team rund um Sportlehrerin Kerstin Spindler-Langner betreut die Jungen und Mädchen.

Ausdauertest und Ballspiele

Am Montag fand für die Schüler bereits ein Ausdauertest statt. Dabei sollten die Kinder „ihre Fitness unter Beweis stellen“, heißt es seitens der Verantwortlichen. Dienstag standen verschiedene Ballspiele im Mittelpunkt. 

Für Donnerstag haben die Organisatoren einen Biathlonparcours vorbereitet. Wichtig sei dabei „möglichst viele Ziele zu treffen, um wenig Strafrunden zu erhalten.“ Am Freitag werden die Schüler der zweiten bis vierten Klasse dann in Kleingruppen zum Schwimmen fahren. Währenddessen werden für Kinder der ersten Klassen in der Turnhalle Staffelspiele angeboten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.