Bewegung auf der Baustelle und auf dem Arbeitsmarkt

LÜDENSCHEID ▪ Nach monatelanger Vorbereitung des Geländes an der Altenaer Straße geht’s beim Bau des Gartencenters Kremer nun sichtlich in die Höhe. Neben der Tätigkeit auf der Baustelle hat bereits die Suche nach Mitarbeitern begonnen. In Voll- und Teilzeit sowie auf 400-Euro-Basis sucht das Unternehmen Gärtner, Floristen, Dekorateure, Verkäuferinnen und Kassenpersonal. Auch auf dem Ausbildungsmarkt hat Kremer etwas zu bieten. So sollen drei Lehrlinge eingestellt werden, die den Beruf des Pflanzenfachberaters oder Einzelhandelskaufmanns erlernen wollen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare