Betrunkener ruft selbst die Polizei

LÜDENSCHEID - Erst hatte er zu viel getrunken, ist daraufhin losgefahren – und dann wurde ihm sehr schlecht. So schlecht, dass der 26-jährige Herscheider die Polizei anrief.

Die fand ihn dann Sonntagmorgen gegen zwei Uhr auf der Herscheider Landstraße betrunken neben seinem Wagen. Er war laut Polizeimitteilung so stark alkoholisiert, dass er ins Krankenhaus musste. Dort wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. - lima

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare