1. come-on.de
  2. Lüdenscheid

Betrunkener legt sich in Lüdenscheid mit Rettungskräften und Polizisten an

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Olaf Moos

Der Mann greift zur Flasche, de Ehefrau leidet.
Symbolbild © Sabine Begett

Ein völlig betrunkener Lüdenscheider (42) hat sich am Montagabend in Brüninghausen mit Rettungskräften und Polizisten angelegt.

Lüdenscheid - Passanten hatten den vermeintlich hilflosen Mann an der Versestraße aufgefunden – und den Rettungsdienst alarmiert.

Weil er sich den Helfern gegenüber „sehr aggressiv“ verhielt, wie es im Polizeibericht heißt, kam eine Streifenwagenbesatzung hinzu. Auch den Beamten gegenüber verhielt er sich nach Polizeiangaben „sehr unkooperativ und distanzlos“.

Die Polizisten mussten ihn demnach immer wieder auffordern, Abstand einzuhalten. Schließlich holte der Lüdenscheider aus und versuchte zweimal erfolglos, die Polizisten zu schlagen.

Die überwältigten den Mann schließlich und nahmen ihn mit in die Ausnüchterungszelle der Wache an der Bahnhofstraße. Der Lüdenscheider muss sich nun wegen tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte verantworten.

Auch interessant

Kommentare