Besäufnis im Stadtpark - Pfand und Flaschen zurückgelassen

Hinterlassenschaften eines Saufgelages im Stadtpark.

Lüdenscheid - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag haben Unbekannte ein Saufgelage im Stadtpark an der Schutzhütte abgehalten.

Die achtlose zurückgelassenen Überbleibsel – zwei Kästen Bier, Schnapsflaschen, Dosen und Scherben – fanden Spaziergänger am Freitagmorgen vor, als sie eine Runde durch das städtische Naherholungsgebiet machten. 

„Das andere ,fridays for future’ ... aber nicht weniger lautstark waren die jungen Aktivisten bis in die frühen Morgenstunden auf der Reiterwiese aktiv“, kommentierte jemand die Szene.

Immer wieder ärgert sich die Agendagruppe Stadtpark, die die Anlage pflegt, über solche Auswüchse. Zuletzt war das Vogelnest zerstört worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare