„Eltern-Days“ in verschiedenen Unternehmen / Anmeldungen beim Märkischen Kreis

Berufsorientierung für Eltern und Kinder

+
Zum vierten Mal wird im Märkischen Kreis der „Eltern-Day“ durchgeführt.

Märkischer Kreis - Eltern sind ein wichtiger Berater bei der Berufswahl. Damit sie bei der Fülle an Angeboten den Überblick behalten, bietet der Märkische Kreis zusammen mit Unternehmen den „Eltern-Day“ an. Mehrere Firmen geben detaillierte Informationen zum Anforderungsprofil:

- Die Kreishandwerkerschaft in Iserlohn ist am 21. April in der Zeit von 15 bis 17.30 Uhr die erste Adresse: In 14 Handwerksbereichen werden im Berufsbildungszentrum die neuesten Techniken vermittelt.

- Busch-Jaeger in Lüdenscheid, Marktführer auf dem Gebiet der Elektroinstallationstechnik, stellt am 25. April in der Zeit von 16 bis 18 Uhr eine Vielzahl von Ausbildungsberufen und dualen Studiengängen vor.

- Die Grohe AG in Hemer, einer der weltweit führenden Anbieter von sanitärtechnischen Produkten und Systemen, öffnet am 27. April von 15 bis 17 Uhr die Türen.

- Die VDM Metals GmbH in Werdohl gibt am 28. April von 17 bis 19 Uhr einen Einblick in ihr umfangreiches Produktprogramm aus „metallischen Hochleistungswerkstoffen“.

- Um galvanische Veredelung und Oberflächenbearbeitung geht es am 2. Mai bei Metoba in Lüdenscheid in der Zeit von 15 bis 17 Uhr. Zugleich wird dem Vorurteil aufgeräumt, ein Galvaniseur arbeite in einer „Giftküche“.

- Flüge ins All, weltweiter Transport von Menschen und Gütern oder moderne Architektur: Otto Fuchs aus Meinerzhagen ist dabei. Am 10. Mai von 16 bis 18.30 Uhr werden Berufe und Studiengänge vorgestellt.

- OBO Bettermann in Menden stellt am 10. Mai von 14 bis 16.15 Uhr verschiedene Ausbildungsberufe und Studiengänge vor. Das Unternehmen ist einer der führenden Hersteller von Installationstechnik.

- Die Firma Mayweg Kunststoff-Technik in Halver gibt am 12. Mai von 16 bis 18.30 Uhr einen umfassenden Einblick in Konstruktion und Produktion. Verschiedene Ausbildungsberufe und duale Studiengänge werden an diesem Nachmittag vorgestellt.

- Präzision gehört zum Tagesgeschäft der Sundwiger Drehtechnik in Hemer. Am 18. Mai stellt das Unternehmen von 16 bis 18 Uhr seine unterschiedlichen Ausbildungsberufe vor.

- Erco ist ein international führender Spezialist für Architekturbeleuchtung mit LED-Technologie. Am 19. Mai zeigt das Lüdenscheider Unternehmen in der Zeit von 16 bis 18.30 Uhr die ganze Bandbreite an Ausbildungsberufen und dualen Studiengängen.

- Die Ausstattung von Geschäftsräumen sowie Designprodukte „rund um die Haustür“ sind das Markenzeichen des Unternehmens Paul Serafini in Iserlohn. Die verschiedenen Ausbildungsberufe werden am 24. Mai von 14 bis 16 Uhr vorgestellt.

Anmeldungen unter www.maerkischer-kreis.de/elternday, Informationen beim Kreis unter Tel. 0 23 51 / 9 66 65 20.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare