Bergstadtchor und Cantabile singen mit LMQ

Bei Biergartenwetter kamen am Sonntag viele Besucher in die Gaststätte Crummenerl.

LÜDENSCHEID ▪ Sonne, gute Musik, leckeres Essen und geselliges Beisammensein: Das Pfingstpicknick des Lüdenscheider Männerquartetts (LMQ) auf dem Gelände der Gaststätte Crummenerl bietet in der Biergarten-Saison ein abwechslungsreiches Angebot für Frischluft-Fanatiker.

Am Wochendende konnten sich die Initiatoren der zweitägigen Veranstaltung insbesondere am Sonntag über gutes Wetter und einen dementsprechend hohen Publikumszuspruch freuen. Natürlich stand auch diesmal die Musik im Vordergrund. Neben den Gastgebern, die am Sonntag im Rahmen des Frühschoppenkonzertes ihren Auftritt absolvierten, waren am Samstag die Sängerinnen des Frauenchors Cantabile und am Sonntag der „Bergstadtchor“ bei Crummenerl zu Gast. Die meisten Besucher drängten sich am Sonntag beim Frühschoppenkonzert im Biergarten, wo schnell sämtliche Tische komplett belegt waren. Zunächst sammelten sich die Sänger des LMQ und des Bergstadtchores für einen gemeinsamen Auftritt, der überwiegend von LMQ-Vizechorleiter Georg Schulz geleitet wurde. Gemeinsam interpretierten die beiden Meisterchöre unter anderem das Lied „Ihr habt nie die Sterne gezählt“, besangen das „Herrliche Weinland“ oder intonierten, diesmal unter Federführung von Thorsten Potthoff, das Lied „Mala Moja“.

Weil sich die LMQ-Sänger im Anschluss wieder ihren Pflichten bezüglich der Organisation des Picknicks widmen mussten, leitete Potthoff auch die Darbietungen des Bergstadt-Chores. Die Sänger gaben im Rahmen seines Auftrittes vor allem klassische Volkslieder wie „Die Rose“ oder „Wie schön blüht uns der Maien“ zum Besten. Fröhlich wurde es beim „Mädchen vom Lande“. Nach den Chor-Auftritten sorgte der Lüdenscheider Entertainer und Musiker Frank Mario Hohnbaum im Biergarten für Stimmung. Neben den musikalischen Attraktionen stellte einmal mehr die LMQ-Losbude einen echten Anziehungspunkt auf dem Festgelände dar. Die vielen attraktiven Preise waren wie gewohnt von Firmen und Einzelhandelsunternehmen aus Lüdenscheid und Umgebung zur Verfügung gestellt worden. Im Rahmen einer großen Sonderverlosung am Sonntag konnten sich die Gewinner unter anderem über ein Gemälde des heimischen Künstlers Werner Turk als Hauptpreis sowie über eine Kaffeemaschine, einen MP3-Player und diverse Gutscheine, unter anderem für ein Essen in „Buccis Bistrorante“ oder in der Gaststätte Crummenerl freuen. Schließlich war auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. ▪ bot

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare