Beim Abbiegen Seat übersehen

LÜDENSCHEID ▪ Rund 4800 Euro Sachschaden registrierte die Polizei nach einem missglückten Abbiegemanöver an der Einfahrt zum Gartencenter Kremer.

Ein 78-jähriger Lüdenscheider wollte am Mittwoch gegen 16.10 Uhr mit seinem Audi A6 von der Altenaer Straße nach links in die Zufahrt zum Gartencenter einbiegen. Auf der linken Fahrspur In Richtung Altena hatte sich wegen der Baustelle in Höhe Brüderstraße ein Stau gebildet. Als der 78-Jährige durch eine Lücke losfuhr, übersah er jedoch den Seat einer 26-jährigen Lüdenscheiderin, die auf dem rechten Fahrstreifen Richtung Altena unterwegs war – es krachte. Die Seat-Fahrerin versuchte noch auszuweichen und knallte gegen ein Verkehrszeichen. Verletzt wurde niemand. - wok

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare