Bautz: Das gibt's noch außer Musik

+

Lüdenscheid – Neben dem vielfältigen Musikangebot dürfen sich die Besucher des Bautz-Festivals am 30. und 31. August im Nattenberg-Stadion auch auf ein Rahmenprogramm freuen.

Denn wenn Nena, Kool Savas, die Donots und andere nicht gerade auf den vier Bühnen performen, gibt es verschiedene Aktionen im Stadion. Dazu gehören neben der Verpflegung verschiedene Workshops an den Ständen sowie ein Fahrgeschäft – der 42 Meter hohe „Propeller Extrem“, wie die Stadtmarketing GmbH als Veranstalter mitteilt. 

„Das Fahrgeschäft wird ebenfalls auf dem Festivalgelände zu finden sein. Die Mitfahrer wirbelt es kopfüber in den Sauerländer Himmel, bevor sie mit dem Propeller zurück Richtung Boden schwingen."

Darüber hinaus wird auf dem Kunstrasenplatz ein großer Parcours aufgebaut, den die Besucher kostenpflichtig nutzen dürfen. Kinder unter 8 Jahren dürfen ihn nicht nutzen. „Der Aufbau des niederländischen Anbieters Hoek war bereits in vielen Städten unterwegs und ist mit diesem Angebot in ganz Deutschland sehr gefragt“, heißt es weiter. 

Tickets für das Bautz-Festival kosten 44 Euro, angeboten werden auch Tagestickets für den Samstag zum Preis von 34 Euro (jeweils plus Gebühren). Erhältlich sind sie etwa online unter www.bautzfestival.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare