Baustelle vor Brüderstraße am besten umfahren

Immer wieder staut sich der Verkehr auf der Linksabbiegespur der Lennestraße Richtung Altenaer Straße.

LÜDENSCHEID ▪ Noch bis Mitte April können Verkehrsteilnehmer, die auf der Altenaer Straße stadteinwärts fahren, wegen der Kanalbauarbeiten nicht nach links in die Brüderstraße abbiegen.

Nur eine Fahrbahn führt im Abschnitt von Lennestraße bis Brüderstraße Richtung Innenstadt, was sich an dem Verkehrsknotenpunkt gerade zu den Stoßzeiten mit langen Staus bemerkbar macht. Auf der einen Seite stauen sich auf der Linksabbiegespur der Lennestraße die Auto teilweise bis zum Vogelberger Weg in Höhe des Netto-Marktes. Da die Ampel-Grünphase recht kurz ist, kommen immer nur vier bis fünf Fahrzeuge über die Kreuzung. Auf der anderen Seite wird es eng, wenn von der Rahmedestraße viele Fahrzeuge nach rechts auf die Altenaer Straße abbiegen. Wer all dies vermeiden will, sollte die Baustelle möglichst umfahren.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare