Bares für Rares-Experte Detlev Kümmel

Bares für Rares (ZDF): Bei Abendshow ist heute alles anders - Händler: "Das geht nicht..."

„Bares für Rares – Deutschlands größte Trödelshow“: Felix Neureuther (links) und Horst Lichter stehen in großem Abstand zueinander, als der Ski-Star die Händlerkarte entgegennimmt.
+
„Bares für Rares – Deutschlands größte Trödelshow“: Felix Neureuther (links) und Horst Lichter stehen in großem Abstand zueinander, als der Ski-Star die Händlerkarte entgegennimmt.

„Wir haben da schon häufiger gedreht, weil’s einfach schön ist“, sagt der Galerist Detlev Kümmel. Der Antiquitäten-Experte ist mit von der Partie, wenn es heute Abend (22. Juli) ab 20.15 Uhr im ZDF wieder heißt: „Bares für Rares“.

  • Detlev Kümmel ist Kunstexperte und Galerist in Lüdenscheid
  • Er tritt regelmäßig in der ZDF-Show "Bares für Rares" auf
  • Am Mittwochabend wird eine neue Folge "Bares für Rares" gesendet

Gemeinsam mit Horst Lichter wird in der ZDF-Sendung Bares für Rares auf Schloss Drachenburg bei Königswinter der rote Teppich für Raritätenbesitzer ausgerollt – Expertisen auf Abstand, versteht sich. „Das ist gar nicht so schwierig“, findet der Brügger Galerist. 

Bares für Rares in Corona-Zeiten: Mit Abstand, aber ohne Mundschutz

Zuletzt geriet er ins Rampenlicht, weil der Experte der ZDF-Show "Bares für Rares" wegen von ihm erworbener Kunst vor Gericht erscheinen musste. "Man muss sich da halt ein bisschen drum bemühen, den Abstand einzuhalten. Aber wir sind ein unfassbar gutes Team, das funktioniert gut.“ Was gar nicht geht, ist Filmen mit Maske: „Expertisen haben ja schließlich auch mit Glauben und Mimik zu tun. Das geht nicht mit Mundschutz.“

Die Raritätenbesitzer in der Abendausgabe der größten Trödelshow Deutschlands (Bares für Rares) sind übersichtlich, gemäß der Corona-Schutzmaßnahmen findet die Begutachtung der Kuriositäten dieses Mal ohne Publikum vor Ort statt. 

Bares-für-Rares-Händler vermisst Kontakt zum Publikum auf Schloss Drachenburg

„Das ist eine Aufzeichnung. Und es geht auch mal mehr um das Schloss als sonst“, verrät Detlev Kümmel und macht Appetit auf die besondere Bares-für-Rares-Sendung.  „Das war alles sehr schön und intimer als sonst. Aber ich möchte das nicht dauerhaft. Mir fehlt der Kontakt zum Publikum.“ Expertisen mit Atemschutz bei Bares für Rares hatte Detlev Kümmel in einem Interview bereits im Mai während der Corona-Zeit abgelehnt.

"Bares für Rares": Dreharbeiten durch Feuer unterbrochen

Vier Tage war das Team zu Gast auf Schloss Drachenburg, in dem man auch durchaus Führungen zur Geisterstunde buchen kann. 

Ein Gebäudebrand unterbrach dabei die Dreharbeiten und ließ die Feuerwehr Königswinter anrücken. In einer Zwischendecke des Gebäudes war es zu einem Schwelbrand gekommen. Zu Schaden kam niemand. "Das war aber gar nicht schlimm", nahm Kümmel den Zwischenfall gelassen. 

Für das Team, dem Lüdenscheid-Brügge durch die Schätztage in der Kümmelgalerie nicht unbekannt ist, ist die Sendezeit zur Primetime eine große Ehre. Zwölf Mal, so Kümmel, sei man bereits abends angetreten, an verschiedenen Wochentagen und im Quotenwettstreit mit großen Krimis. Auch prominente Verkäufer versuchen am Mittwochabend ihre Raritäten bei "Bares für Rares" meistbietend zu veräußern.

Experten bei „Bares für Rares“: (von links) Dr. Friederike Werner, Dr. Elisabeth „Lisa“ Nüdling, Horst Lichter, Wendela Horz, Detlev Kümmel.

In dieser Ausgabe möchte der ehemalige Skirennfahrer Felix Neureuther ein kunstvolles Objekt verkaufen. Mit dabei sind diesmal die Händler Walter „Waldi“ Lehnertz, Susanne Steiger, Julian Schmitz-Avila, Elisabeth „Lisa“ Nüdling, Fabian Kahl und Daniel Meyer sowie die Experten Dr. Heide Rezepa-Zabel, Albert Maier, Sven Deutschmanek und Detlev Kümmel.

"Bares für Rares": Schlagerstar mit von der Partie

Die nächste Abendausgabe „Bares für Rares“ sendet das ZDF am Mittwoch, 19. August, ab 20.15 Uhr. In dieser Ausgabe möchte Schlagerstar Vanessa Mai zusammen mit ihrer Schwiegermutter Christa Vogel ein Familienerbstück veräußern.

Beide Ausgaben der Abendshows wurden im Juni auf Schloss Drachenburg aufgezeichnet. Sendestart der zunächst wöchentlich ausgestrahlten Sendung war am 4. August 2013. Seit 2015 ist das Format durchgängig an jedem Werktag auf Sendung.

"Bares für Rares": 1000. Folge wird ausgestrahlt

Mitte Mai strahlte das ZDF die 1000. Folge der beliebten Show Bares für Rares mit Horst Lichter aus. 42.000 Euro sorgten in der Abendshow am 22. Mai 2019 für die größte Überraschung der Trödelshow: Ein Brillantkreuz wurde an Händlerin Susanne Steiger verkauft. Ein rund 5000 Jahre altes Rollsiegel zum Versiegeln von Flaschen und Tongefäßen war das bislang älteste Exponat.

Bewegende Szenen bei Bares für Rares auf Schloss Drachenburg

Mit dabei war auch schon der Toilettenkoffer (1890, Hersteller Albert Barker) – 30 Teile zum Rasieren, Schuheputzen, Stiefelschnüren und war wohl einmal in Besitz von Friedrich Leopold von Preußen (1895- 1959). Verkauft wurde der Koffer für 3100 Euro. Eine Altenpflegerin aus Soest war auf Schloss Drachenburg zu Gast. Zu wusste nicht, welchen Schatz sie zu Bares für Rares mitgebracht hatte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare