The Queen Kings spielen im Rosengarten

Sie sind für ihre guten Liveshows bekannt: The Queen Kings.

Lüdenscheid - Für die Eröffnung der Open-Air-Konzerte im Rosengarten am kommenden Donnerstag, 18. Juli, ziehen die Veranstalter gleich eine Trumpfkarte: The Queen Kings präsentieren ihr Queen-Tribute-Programm.

Die Band um Sänger Mirko Bäumer begeistert mit einer mitreißenden Show und absolut authentischem Sound. Schließt man die Augen, meint man, Freddie Mercury stünde wieder mit Queen auf der Bühne, heißt es seitens des Veranstalters. Musiker von The Queen Kings spielten tatsächlich bereits mit den Original-Queen-Musikern Brian May und Roger Taylor zusammen und traten im Musical „We will rock you“ auf. Mit Chorgesang wagen sie sich auch an die besonderen Höhepunkte im Queen-Repertoire, wie das einzigartige „Bohemian Rhapsody“ – komplett live.

Die Covertruppe Radioattack folgt am 25. Juli. Mit der Ärzte-Hosen-Coverband Alex im Westerland treten am 1. August echte Publikumslieblinge auf. Acoustic-Power von zart bis hart gibt’s am 8. August mit C.a.t Lucky Frogs. Ein Leckerbissen erwartet Szenekenner am 15. August: Hagens bekannteste Oldie-Rockband Green gastiert mit Mitgliedern von Extrabreit und Grobschnitt in Lüdenscheid. Mit schrägen Eigeninterpretationen bekannter Hits macht am 22. August die John-Porno-Band Furore. Und als letzte Formation der Open-Air-Reihe spielt am 29. August die Party-Coverband Living Planet.

Einlass ist jeweils ab 18.30 Uhr, Beginn 19.30 Uhr. Bei schlechtem Wetter ziehen die Bands ins Brauhaus um. Der Eintritt kostet fünf Euro; bei den Top-Konzerten von The Queen Kings und Green erheben die Veranstalter einen Zuschlag von drei Euro. Saisonkarten kosten 19 Euro und sind – solange der Vorrat reicht – auch an der Abendkasse erhältlich, außerdem im LN-Ticket-Shop an der Friedrichstraße und im Brauhaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare