Zwei Audis betroffen

Autos aufgebockt und Reifen geklaut - dreiste Diebe im MK

+
Die Polizei ermittelt gegen Reifendiebe. 

Lüdenscheid - Da hat wohl jemand ein paar neue Reifen gebraucht. In der Nacht zum Donnerstag haben dreiste Diebe an einem Autohaus zu geschlagen.

Mit acht Kompletträdern sind Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag von dem Gelände eines Autohauses an der Nottebohmstraße verschwunden. Der Audi A 6 und ein Audi TT parkten auf dem Hinterhof. Die Täter bockten die Wagen auf und demontierten die Räder.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare