Ausbrecher im Restaurant Athen

Lüdenscheid - Ausbrecher statt Einbrecher. In der Nacht von Dienstag und Mittwoch hat sich, wie die Polizei mitteilte, ein Mann im griechischen Restaurant Athen an der Handweiser Straße einschließen lassen.

Nach letzten Erkenntnissen hat sich der Täter bei den Kegelbahnen im Untergeschoss aufgehalten, als das Personal das Lokal abschloss.

Aus der Bar nahm er sich jeweils eine Flasche Metaxa, Ouzo und Cognac – und musste mehrere Türen aufhebeln, um ins Freie zu gelangen. Der Sachschaden wird auf mindestens 500 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0 23 51 / 9 09 90 entgegen. - omo

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare