1. come-on.de
  2. Lüdenscheid

Augenweide wie in Holland: Blumenbälle in der Fußgängerzone

Erstellt:

Kommentare

Sommerlicher Schmuck: Bunte Blumenbälle als Blickfang bringen Farbe in die Wilhelmstraße.
Bunte Blumenbälle als Blickfang bringen Farbe in die Wilhelmstraße. © Cedric Nougrigat

Erst Discokugeln, jetzt Blumenbälle:

Lüdenscheid - In der Wilhelmstraße haben Mitarbeiter des Stadtreinigungs-, Transport- und Baubetriebs Lüdenscheid (STL) am Freitag bunte Blumensträuße über der Fußgängerzone aufgehängt. Insgesamt 17 Blumenbälle wurden an den Drähten, an denen im Winter die Weihnachtsbeleuchtung befestigt ist, angebracht. Kosten: 3 500 Euro; sie können jedes Jahr wiederverwendet werden.

Deko für Frühjahr und Sommer

Jedes Gesteck aus Kunststoffblumen hat einen Durchmesser von 50 Zentimetern. Schon vor einigen Wochen hatte der STL auf Initiative von Bürgermeister Sebastian Wagemeyer Blumenkörbe an den Laternen in der Innenstadt angebracht, die nun mit Geranien bepflanzt sind. Da es in der unteren Wilhelmstraße keine Laternen gibt, wurden nun die Blumenbälle für das Frühjahr und den Sommer angeschafft. 

Auch interessant

Kommentare