Auffahrunfall an der Autobahn

LÜDENSCHEID ▪ Mit einem Auffahrunfall am frühen Morgen endete am Mittwoch für einen 37-jährigen Schwerter am Dienstag die Fahrt nach Lüdenscheid. Um 7.10 Uhr wollte er mit seinem Skoda die A 45 an der Anschlussstelle Lüdenscheid-Mitte verlassen. Als er nach rechts in Richtung Lüdenscheid abwiegen wollte, musste er verkehrsbedingt anhalten. Ein 20-jähriger aus Sprockhövel reagierte zu spät und fuhr mit seinem Toyota auf. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 1500 Euro. ▪ higo

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare