1. come-on.de
  2. Lüdenscheid

Auf Parkplatz am Klinikum Lüdenscheid: Mann wird Opfer von Betrüger

Erstellt:

Von: Jan Schmitz

Kommentare

Mit dem Geldwechseltrick ist ein Senior auf dem Parkplatz des Kreiskrankenhauses in Lüdenscheid um nahezu sein gesamtes Bargeld gebracht worden.
Mit dem Geldwechseltrick ist ein Senior auf dem Parkplatz des Kreiskrankenhauses in Lüdenscheid um nahezu sein gesamtes Bargeld gebracht worden. © Patrick Pleul/dpa

Mit einer altbekannten Masche hat ein Unbekannter einen 80-Jährigen auf dem Parkplatz der Märkischen Kliniken in Lüdenscheid um seine mitgeführten Geldscheine erleichtert.

Lüdenscheid - Mit einem Geldwechseltrick hat ein Unbekannter am Mittwoch vor dem Kreiskrankenhaus einen 80-jährigen Senior bestohlen. Der Gummersbacher ging vom großen Parkplatz kommend auf den Haupteingang der Klinik zu, als ihn ein Unbekannter ansprach. Der Fremde wollte ein Zwei-Euro-Stück gewechselt haben.

Während ihm der Fremde sehr nah rückte und dabei weiter redete, öffnete der hilfsbereite Senior seine Brieftasche. Der Gummersbacher hatte kein passendes Kleingeld. Doch darauf war der Fremde offenbar auch nicht aus: Als der Senior im Krankenhaus seine Geldbörse kontrollierte, fehlten alle Geldscheine.

Wahrscheinlich hat der Fremde sie ihm mit geschickten Fingern aus dem Portemonnaie gezogen. Der Tatverdächtige ist etwa 1,75 Meter groß und schätzungsweise 45 bis 50 Jahre alt. Er hat eine normale Statur, eine sehr hohe Stirn bzw. Halbglatze, wirkte gepflegt und sprach akzentfrei Deutsch.

Zeugen können sich unter Tel. 0 23 51 / 9 09 90 mit der Polizei in Verbindung setzen.

Auch interessant

Kommentare