WDR-Bigband stellt sich im Kulturhaus vor

+
Die WDR-Bigband präsentierte sich am Abend im Kulturhaus. -

LÜDENSCHEID - Unter der Leitung von Bob Mintzer gaben sich am Abend im Kulturhaus die Musiker der WDR-Bigband die Ehre. Bereits zum zwölften Mal zeigt sich die Band in einer Tour durch die nordrhein-westfälischen Hallen und Säle von ihrer ganz persönlichen Seite. In den Vorjahren stellten die Musiker das Programm nach ihren individuellen Vorlieben selbst zusammen und auch Eigenkompositionen vor.

Diesmal übernahm Bob Mintzer die Regie und schrieb den Musikern ihre Darbietungen quasi auf den Leib. In seinem Auftragswerk für die Bigband nahm Mintzer die Profile und unterschiedlichen Temperamente der einzelnen Musiker ins Visier und entwarf eine 70 Minuten lange Suite. Der Musiker, Arrangeur und Bandleader ist nicht nur Komponist, sondern auch ein begnadeter Pädagoge, dessen Bücher weltweit Bestandteil der Jazz-Ausbildung sind. So bot der Abend einmal mehr den neuen und alten Bandmitgliedern ein gelungenes Forum, sich in einer Art musikalischen Porträtgalerie vorzustellen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare