1. come-on.de
  2. Lüdenscheid

Persönliche Widmung von Marian Heuser

Erstellt:

Von: Jutta Rudewig

Kommentare

ARG U20-Slam Bücherei Lüdenscheid
Nachwuchs für die Poetry-Slam-Bühnen des Landes: Die ARG-Schüler wetteiferten um den Sieg. © Cedric Nougrigat

Mit 47 von 50 möglichen Punkten sicherte sich die junge Slammerin Stamatia Christou in der Stadtbücherei den U20-Sieg im Poetry Slam. Dort stellten sich Gesamtschüler des Literaturkurses der Adolf-Reichwein-Gesamtschule der Entscheidung des Publikums im Saal.

Lüdenscheid – Dafür, dass Poetry Slam und Lüdenscheid zusammengehören, sorgt seit Jahrzehnten der gebürtige Lüdenscheider Marian Heuser als Initiator zahlreicher World of Wordcraft-Veranstaltungen. Auch diesmal coachte der Moderator, Slammer und Buchautor im Vorfeld in einem zweitägigen Workshop, der mit Unterstützung der Sparkasse Ende August stattfand, mit seinem Wissen und seiner Erfahrung auf den Slam-Bühnen im Land die Teilnehmer am U20-Slam in der Bücherei. Initiatoren der Veranstaltung waren einmal mehr die Freunde der Stadtbücherei.

Beiträge aus den Kategorien Herz, Humor und Tiefgang standen auf dem Programm, die Jury war wie bei allen Slam-Veranstaltungen das Publikum. Nach jedem Durchgang wurde mit Punkten abgestimmt. Dabei bestimmten Alltags- und Lebenssituationen der Schüler den Inhalt ihrer Beiträge, humoristische Zeilen, manchmal leise, mitunter tiefgründig.

Gut drei Wochen hatten die Lüdenscheider Jugendlichen nach dem Workshop Zeit, an ihren Texten zu feilen oder auch neue Beiträge zu schreiben. Von den sechs Teilnehmern hatte schließlich Stamatia die Nase vor.

Teilnehmer und Besucher waren von dem Abend gleichermaßen begeistert. Als Dankeschön erhielten die Jugendlichen von den Freunden der Bücherei noch jeweils ein Buch mit Texten von Marian Heuser, alle mit einer persönlichen Widmung des Moderators.

Nächstes Jahr slammt das BGL

„Alles in allem also ein – dank Witz und Esprit des Moderators Marian Heuser und der neuen Poeten – gelungener Abend, der sicherlich neue Mitglieder für die World of Wordcraft-Gemeinde gewonnen hat“, heißt es seitens der Adolf-Reichwein-Schüler.

Insgesamt war's der dritte Workshop mit U20-Poetry-Slam, den die Freunde der Stadtbücherei durchgeführt haben. Für das nächste Jahr ist wieder ein Workshop einschließlich Slam geplant, dann mit der Theater-AG des Bergstadt-Gymnasiums. Die Planungen dafür haben schon begonnen.

Auch interessant

Kommentare