Arbeitsplätze in diversen Nischen

+
Ali Özmen (r.), Geschäftsführer des Industriedienstleisters MCL, führte gestern den SPD-Landtagsabgeordneten Gordan Dudas (2.v.l.) und Bürgermeister Dieter Dzewas durch die Firma am Freisenberg. ▪

LÜDENSCHEID ▪ MCL-Geschäftsführer Ali Özmen schätzt die Nischen: „Wir leben von den Fehlern der anderen“, umschreibt der Chef des Industriedienstleisters MCL am Freisenberg einen Teil der Tätigkeiten seiner mehr als 60 Mitarbeiter.

Und er scherzt: Es ist nicht unser Wunsch, dass unsere Kunden ihre Werkzeugmaschinen optimieren.“ Das allerdings rechnet sich nicht immer, und so entgraten und schleifen die MCL-Mitarbeiter hauptsächlich Werkstücke von Autozulieferern, vor allem Kostal. „Wir spielen gern die Feuerwehr für eilige Aufträge“, betont Ali Özmen und verweist auf flexibel einsetzbare zusätzliche Kräfte und Wochenendschichten.

Mit seinem Besuch bei MCL setzte Bürgermeister Dieter Dzewas gestern seine Besuchsreihe in Lüdenscheider Firmen fort. Begleitet wurde er vom SPD-Landtagsabgeordneten Gordan Dudas sowie Dirk Aengeneyndt und Jörg Geßler von der städtischen Stabsstelle „Wirtschaft und Arbeitsmarkt“.

Geschäftsführer Ali Özmen und der 2. Geschäftsführer Ingolf Vogel führten die Besucher durch die Werkshallen und machten dabei deutlich, dass ihre Firma eine ganze Palette an Dienstleistungen bietet, die Produktionsspitzen bei den Auftraggebern abfangen können und die Auslagerung einfacher Arbeitsgänge ermöglichen: Montagearbeiten, Lötarbeiten, Schleiftechnik, Entgraten, Verpackungsarbeiten, Sortierarbeiten und die KLT-Reinigung, bei der Mehrwegkunststoffbehälter professionell gereinigt werden. Mit wachsenden Qualitätsanforderungen der Automobilindustrie wächst der Bedarf an derart gesäuberten Behältern, „Kleinladungsträgern“ und Spulen für automatisierte Fertigungsprozesse. Rund 250 000 Euro investierte MCL in diese Anlage, die in einem Radius von 85 Kilometern nicht ihresgleichen habe, erklärte Ali Özmen. Er freut sich in diesen Tagen besonders über einen Großauftrag der Spedition Schenker, für die MCL Transportbehälter reinigt. ▪ thk

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare