1. come-on.de
  2. Lüdenscheid

Trotz Corona: Groß-Event in Lüdenscheid soll 2022 wieder stattfinden

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Stefan Herholz

Kommentare

AOK-Firmenlauf 2019 in Lüdenscheid - After-Run-Party
AOK-Firmenlauf 2019 in Lüdenscheid - After-Run-Party © Cornelius Popovici

Noch bestimmen die Corona-Pandemie und das rasante Ausbreiten der Omikron-Variante das Geschehen. Doch die Hoffnung, dass im Sommer wieder tausende Menschen im Sommer in Lüdenscheid zum AOK-Firmenlauf zusammenkommen können, ist vorhanden.

Lüdenscheid – Er war alljährlich das größte Breitensportereignis im Märkischen Kreis, und das soll er auch in Zukunft sein – der AOK-Firmenlauf in Lüdenscheid. Nachdem die Veranstaltung in den vergangenen beiden Jahren aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen musste, hoffen die Turbo-Schnecken Lüdenscheid, in diesem Jahr die 18. Auflage ihres Traditionslaufs durchführen zu können. Der Termin für den Firmenlauf 2022 ist auch bereits geplant.

Am Freitag, 12. August, drei Tage nach Ende der diesjährigen Sommerferien, sollen die Firmenläufer wieder die Lüdenscheider Straße bevölkern. „Wir freuen uns riesig“, schreibt das AOK-Firmenlaufteam.

Anmeldungen ab Ende März möglich

Anmelden kann man sich für den Firmenlauf 2022 derzeit allerdings noch nicht. „Die Anmeldung erfolgt sobald unsere neue Webseite online ist. Die Webseite unterzieht sich aktuell einem Relaunch und wird voraussichtlich ab dem 25. März zur Anmeldung der Teams zur Verfügung stehen“, schreibt das Organisationsteam weiter. Wer allerdings jetzt schon Fragen zum Firmenlauf habe, könne in der Zwischenzeit mit einer E-Mail an aok-firmenlauf@turbo-schnecken.com Kontakt aufnehmen.

Auch interessant

Kommentare