1. come-on.de
  2. Lüdenscheid

Anlieger startet Online-Petition gegen Lüdenscheider Baugebiet

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Dana Mester

Kommentare

null
Ein Anlieger startet eine Online-Petition gegen das geplante Baugebiet Westlich Schöneck. © Martin Messy

Lüdenscheid -  Gegen die geplante Bebauung des Gebiets „Westlich Schöneck“ entlang der Parkstraße hinter dem Haus Schöneck regt sich Widerstand.

Erst kürzlich haben sich die Mitglieder des Ausschusses für Stadtplanung und Umwelt für den Aufstellungsbeschluss, dort Einfamilien- oder Reihenhäuser mit Mietwohnungen zu bauen, ausgesprochen. 

Kurz darauf meldeten sich Leser unserer Zeitung zu Wort. Nun hat einer von ihnen eine Online-Petition gestartet. Noch sind die Planungen ganz am Anfang. Doch allgemein gegen das Vorhaben äußerte sich der Lüdenscheider Michael Feldmann in einem Leserbrief.

Hier geht es zur Online-Petition

Darin hieß es unter anderem: „ [...] und hoffe, dass es nicht allzu schlimm werden wird, mit der Bebauung und dass sich Widerstand regen möge gegen den weiteren Flächenfraß in der Stadt des Irr-Lichts.“ Helga Dietrich dagegen schrieb: „Ich finde es gut und richtig, dass die freie Fläche bei Haus Schöneck bebaut wird. Es werden keine Nobelvillen sondern Einfamilienhäuser für junge Familie gebaut.“

Inzwischen hat Michael Feldmann eine Online-Petition gestartet, über die er Unterschriften gegen das Bauvorhaben sammeln möchte, um es zu verhindern. Nach eigenen Angaben möchte er der breiteren Öffentlichkeit die Gelegenheit geben, sich gegen das Projekt zu erheben und hoffe auf zahlreiche Teilnahme. Eine zeitliche Begrenzung gebe es vorerst nicht, sagte Feldmann. „Es ist ein erster Schritt und ein Versuch.“

Auch interessant

Kommentare