Ampel an der Weststraße schnell repariert

+

LÜDENSCHEID - Der Schaden an einer Ampel an der Weststraße war doch nicht so groß wie befürchtet: „Glücklicherweise wurden keine Kabel zerstört“, sagte am Montag Yvonne Schubert vom Stadtreinigungs- Transport- und Baubetrieb Lüdenscheid (STL).

Im Tagesverlauf wurde der Ampelmast an der Linksabbiegespur Weststraße in den Rathaustunnel repariert. Nur in dem Moment, in dem die Ampel wieder in Betrieb genommen wurde, musste die gesamte Anlage kurz komplett abgeklemmt werden. Ein längerer Ausfall an der viel befahrenen Kreuzung hätte sicher zu Behinderungen geführt. So aber war nur während der Reparaturarbeiten die Linksabbiegespur von der Weststraße in den Tunnel gesperrt sowie die Fußgängerampel. Am Samstag gegen 14 Uhr war ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer gegen den Mast gefahren. - my

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare