Altenaer Straße: Verlegung der Baustelle klappt reibungslos

+

Lüdenscheid -  Am Freitag mussten sich die Autofahrer auf der Altenaer Straße erneut auf eine geänderte Verkehrsführung einstellen. Nachdem der Seitenwechsel der Baustelle von der Tankstellen- auf die Waschanlagenseite reibungslos geklappt hatte, lief auch der Verkehr auf den neu eingerichteten Fahrspuren ohne Schwierigkeiten.

Stadteinwärts werden die Autos jetzt vor der Baustelle, auf der es am Mittwoch gleich zügig mit Fräs- und Baggerarbeiten weiterging, umgeleitet auf die gegenüberliegende Seite. Die Verkehrsteilnehmer fahren also jetzt im Gegenverkehr auf den stadtauswärts führenden Fahrspuren.

Damit ist die Kanalsanierung in der Altenaer Straße von dem zweiten in den dritten und damit letzten Bauabschnitt übergegangen. Voraussichtlich Ende September soll sie abgeschlossen sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare