Altenaer Straße: Frau bei Unfall schwer verletzt

LÜDENSCHEID ▪ Bei einem Verkehrsunfall auf der Altenaer Straße wurde am Mittwoch gegen 11.30 Uhr eine 45-jährige Ford-Fahrerin schwer verletzt.

Die Frau war in Richtung Innenstadt unterwegs, als ein 32 Jahre alter Mann mit seinem VW Golf vom Parkplatz des Lidl-Marktes in den fließenden Verkehr einfädeln wollte und nach Polizeiangaben die Vorfahrt der Frau missachtete. Der Unfallverursacher erlitt leichte Verletzungen, die ambulant behandelt wurden. Die Frau musste stationär ins Klinikum Hellersen eingeliefert werden. Die beiden Autos haben nur noch Schrottwert. Ein Polizeisprecher bezifferte den Sachschaden auf rund 15 000 Euro. Während der Bergungs- und Aufräumarbeiten wurden zwei der vier Fahrspuren der Altenaer Straße für rund eine Stunde gesperrt. Die Feuerwehr beseitigte diverse Ölspuren. - omo

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare