Schweres Gerät und riesige Materialhaufen

Altenaer Straße: Abriss des Aldi-Marktes hat begonnen

+
An der Altenaer Straße hat der Abriss des Aldi-Marktes begonnen.

Lüdenscheid - Heller, größer freundlicher: Wo derzeit mit schwerem Gerät gearbeitet wird und riesige Materialhaufen das Bild prägen, soll bereits Ende des Jahres die neue Aldi-Filiale an der Altenaer Straße eröffnen. Derzeit läuft der Abbruch des bestehenden Marktes.

Wie berichtet, setzt das Unternehmen mit der Modernisierung und Erweiterung der Verkaufsfläche von 1000 auf 1200 Quadratmeter das neue Filialkonzept um. 

Nach der Schließung am 20. April wurde zunächst mit den vorbereitenden Maßnahmen begonnen, bevor der endgültige Abriss erfolgen konnte. 

Wie ein Unternehmenssprecher mitteilte, soll dieser voraussichtlich Ende des Monats abgeschlossen sein. Die Eröffnung der neuen, etwas größeren Filiale ist für Dezember geplant.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare