Aktion im Stern-Center

Heute ist Valentinstag: RTL-Bachelor verteilt Rosen in Lüdenscheid

+
Christian Tews kommt nach Lüdenscheid. 

Lüdenscheid - Die aktuelle Staffel der RTL-Reihe "Der Bachelor" geht in die heiße Phase. Diesmal hat Andrej Mangold die Qual der Wahl. Einer seiner Vorgänger kommt heute am Valentinstag nach Lüdenscheid - im Gepäck jede Menge Rosen. 

Christian Tews, 2014 Kandidat des RTL-Fernsehshow „Der Bachelor“, verteilt heute ab 12 Uhr im Stern-Center Rosen an Besucherinnen. 

Der aktuelle RTL-"Bachelor" Andrej Mangold.

Der 39-jährige Berliner wird bis 18 Uhr zu Gast im Center sein und den Besuchern auch für Selfies und Autogramme zur Verfügung stehen. Das Angebot ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht notwendig. 

Tews wurde 2014 als "Der Bachelor" bekannt. Nach der Staffel ging er eine Beziehung mit Katja Kühne ein, die allerdings nicht lange hielt. Zuletzt war der gelernte Bankkaufmann in dem RTL-Format "Zwei Familien, zwei Welten" zu sehen. 

Paul Janke

Tews ist nicht der erste Ex-Bachelor im Stern-Center. Am 30. September 2017 war Paul Jahnke zu Gast beim „Ladies Night Model Casting“.

Lesen Sie auch: 

In der aktuellen Staffel soll die Siegerin schon feststehen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare