Aktion für eine saubere Stadt: So können Sie mitmachen

+
Mehr als 1000 Helferinnen und Helfer beteiligten sich im vergangenen Jahr an der Aktion "Sauberes Lüdenscheid".

Lüdenscheid - Zeit für den Frühjahrsputz: Der Stadtreinigungs-, Transport- und Baubetrieb Lüdenscheid (STL) organisiert für Samstag, 6. April, zum 21. Mal die Aufräum- und Sammelaktion „Sauberes Lüdenscheid“.  Wie man mitmachen kann, erfahren Sie hier:

Der STL hofft Lüdenscheid bei der 21. Aufräum- und Sammelaktion „Sauberes Lüdenscheid“ am 6. April erneut auf zahlreiche aktive Unterstützer, teilt die Stadtverwaltung mit. 

Im Vorjahr waren es mehr als 1000 Helferinnen und Helfer, die insgesamt rund 15 Tonnen Müll im Stadtgebiet einsammelten und anschließend fachgerecht entsorgten. Die große Resonanz auf die Aktion habe deutlich gezeigt, „wie groß die Bereitschaft ist, sich aktiv für eine saubere Stadt einzusetzen“, teilt der STL mit. 

„Sauberes Lüdenscheid": Aktion gegen den Müll

An der Neuauflage der Aktion „Sauberes Lüdenscheid“ können sich Bürgerinnen und Bürger, Schulen, Vereine, Verbände und Firmen beteiligen. Als Dankeschön erhalten alle Teilnehmer eine kleine Anerkennung.

Anmeldungen 

Anmeldungen nimmt der STL ab sofort telefonisch unter der Rufnummer 0 23 51 /3 65 23 20 entgegen. Handschuhe und Müllsäcke werden den Helfern zur Verfügung gestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare