AGV-Arbeitskreis bei Schriever GmbH

+
Bei Schriever konnten die Besucher die Schrauben-Produktion hautnah erleben. ▪

LÜDENSCHEID ▪ Die Firma Schrauben Schriever war das jüngste Ziel der Betriebsbesichtigungen des Arbeitskreises Schule/Wirtschaft des Arbeitgeberverbandes der Metall- und Elektro-Industrie Lüdenscheid. Geschäfstführer Jan Schriever lieferte vor den Rundgängen durch die Produktion einige Informationen über das Unternehmen. An die Besichtigung schloss sich eine rege Debatte über Ausbildung und Motivation von Schülern an. Es gebe immer weniger Eigeninitiative bei der Suche nach Praktikums- oder Lehrstellen, klagten Lehrer. ▪ gör

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare