Lage hat sich entspannt

Sportklinik Hellersen: Änderung bei der Parkgebühr

Die Lage auf dem Parkplatz an der Sportklinik Hellersen hat sich entspannt.

Lüdenscheid - "Die Parksituation auf dem Gelände der Sportklinik hat sich seit Inbetriebnahme der Schrankenanlage deutlich entspannt. Patienten und Besucher finden wieder freie Parkflächen", heißt es seitens der Sportklinik. Das hat Folgen.

"Der Vorstand der Sportklinik hat entschieden, dass stationäre Patienten ab sofort keine Parkgebühren mehr zahlen müssen", teilte Prof. Michael Wiek, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit, mit.

Unter Umständen kommt dies auch dem benachbarten Aldi-Parkplatz an der Herscheider Landstraße zugute. Dirk Heesen, Leiter Immobilien und Expansion der Aldi-Gruppe Nord, erklärte am Mittwoch, der Parkplatz werde in Kürze mit einer Parkscheiben-Regelung ausgeschildert, um die Fläche möglichst nur für die Aldi-Kunden freizuhalten. 

Wer sich nicht daran hält, muss, wie berichtet, mit der Verhängung eines Knöllchens rechnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare