Atmosphärisch dichte Abschlussfeier an der THR

+
Zum Abschied ein Gruppenbild: 143 Zehntklässler haben die Theodor-Heuss-Realschule jetzt verlassen und freuen sich auf die Zukunft.

Lüdenscheid -  Bewegende Worte, Erinnerungen und gleichzeitig Aufbruchstimmung – Abschlussfeiern an der Theodor-Heuss-Realschule (THR) sind stets eine atmosphärisch dichte Angelegenheit. Das war diesmal nicht anders. Insgesamt 143 Zehntklässler wurden dabei in der Schulaula verabschiedet – ein starker Jahrgang.

Die Schülerinnen Julia Voss und Burcu Mustafa-Oglu begrüßten das große Publikum. Es folgte die Rede von Schülersprecher Robert Manke, bevor schließlich Christiane Langs-Blöink ans Mikrofon trat. Die beliebte Schulleiterin traf dabei wie gewohnt den richtigen Ton und würdigte speziell auch die Akteure der Schülervertretung für ihr Engagement.

Die Wertschätzung beruhte indes auf Gegenseitigkeit. So wurden auch Langs-Blöink selbst und mehrere ihrer Kollegen von den Schülern auf der Bühne belobigt.

Traf den Nerv der Zuhörer: Schulleiterin Christiane Langs-Blöink.

Ein besonderer Moment bei der Feier war naturgemäß die Ausgabe der Abschlusszeugnisse an die Absolventen. Für rhythmische Akzente sorgte die Musik-AG der Heuss-Realschule. Und nach dem offiziellen Programm lockte dann zwanglose Geselligkeit. Mit ihrem Abschluss haben die THR-Absolventen jetzt einen wichtigen Schlüssel für die Zukunft in der Tasche. Das Lernen indes wird für die jungen Leute bald weitergehen – im Beruf oder an einer anderen Bildungsstätte. - dt

Die Namen der THR-Absolventen 2014

Anissa Aalioui, Kim Janin Ackermann, Dennis Christian, Maximilian Czaja, Murat Dursun, Michelle Emde, Lara Fellenberg, Anton Frey, Lucas Grote, Bünyamin Güngör, Michelle Hoffmann, Laura Kristin Hostert, Annika Knautz, Alina Kohl, Ragna Müller, Burcu Mustafa-Oglu, Mirko Marcel Neumann, Sharice Sophie Oberschür, Kyra Oborski, Maria Sophie Ohle, Lukas Roß, Buket Salim Oglu, Philip Schmitt, Jana Schruba, SarahSchwarz, Isabel Thews, Julia Voß, Mona Wolff, Umut Yurtsever, Keerththikan Atchuthan, Jamal Lukas Baberg, Yvonne Baumert, Tufan Baykan, Leon-Julian Böhmer, Burak Can Cetin, Richard Dissing, Özge Erol, Sarah Gärtner, Celine Heyrock, Berfin Kaplan, Halil Kurt, Dominik Laskowski, Fabian Laurenzis, Leonardo Makal, Mario Milanovic, Yannick Moro, Lana Melina Mösch, Gabriel Palnau, Marvin Petras, Nico Pietrzak, Pia-Sophie Priesnitz, Jannik Ravindran,

Die Familien der Abgänger verfolgten das Geschehen.

Sam Daniel Rühlmann, Lea Schmidt, Marvin Schütz, Jan Eugen Stute, Konstantinos Theofanous, Aileen Wiebe, Cem Yetkin, Niklas Alberts, Marcel Blawat, Canet Sarah Canpolat, Can Canpolat, Deniz Cetinkaya, Bilal Chalail, Mahmut Demirtas, Elias El Ouardi, Jan Gaschina, Tobias Gerhardt, Christian Goltz, Sarah Monika Hartung, Mehmet Cagri Izgi, Berkant Konusul, Lea Kuhbier, Maurice Kürschner, Eylem Kutlusoy, Maximilian Lesch, Lukas Malinowsky, Robert Manke, Laura Oberstehöhfeld, Celine Rode, Kevin Rzeszutek, Eric Schmelzer, Lucas Heinrich Schönherr, Radschu Schulz, Ceyhun Teker, Philipp Voll, Lena Weigel, Fabian Berger, Sebastian Biermann, Thomas Brühl, Philipp Car, Thomas Chodzidlo, Dilukxan Denishkumar, Edgar Dissing, Emre Eren, Chiara Sophie Falcone, Alexander Görlich, Nikita Grilborzer, Malte Hempel, Jan Hevendehl, Hadi Ihsane Issa, Christopher Kita, Niklas Kobe, Maurice Mrzyk, MarcelPajunk, Tasmin Putzka, Julian Ritter, Tim Scholz, Christina Schweichert, Cindy-Luisa Slominska, Katharina Thater, Carina Töws, Veit Welzholz, Patrycia Wojtacka, Gülcin Yaman, Özgül Arslan, Michelle Franz, Corinna Gabor, Vanessa Galetzki, Alexander Ganioudis, Franziska Gebhardt, Lars Geck, Markus Philipp Grein, Daniel Ilin, Christian Illg, Patrick Koch, Fiona Masloff, Gianluca Mattia Sergen, Moussa Sali, Djessie-Mobi Mukoko, Vadim Noack, Hilal Sahin, Rafael Samaras, Wiebke Lina Santen, Metin Sarikaya, Julian Schmidt, Margarita Schneider, Julian Andre Theil, Pascale Thielmann, Anja Thomas, Ergnesa Xhekiqi, Jessica Zelder

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare