Abriss früherer Kinderklinik beginnt im Januar

+

Lüdenscheid - Das Gelände der ehemaligen Kinderklinik an der Hohfuhrstraße erinnert kaum noch an seine alte Nutzung. Einzig das entkernte Gerippe des Haupthauses ist übrig – und auch dieser Anblick ist ab Januar Vergangenheit.

Das bestätigte Willi Denecke, Sprecher für die Rothmann’sche Vermarktung des Geländes. Demnach soll der Funkmast eines Mobilfunk-Anbieters am 15. Januar abgebaut werden. Die vertraglich gesicherte Nutzung genau dieser Antenne hat bislang den Abriss des Gebäudetorsos verhindert.

Im Januar beginnen dann die Abrissarbeiten. Schon im Dezember sollen laut Willi Denecke die Anbauten an der ehemaligen Zufahrt der Kinderklinik beseitigt werden. Damit ist ein weiterer Schritt bei der Realisierung des Wohngebietes Hohfuhrterrassen in ruhiger stadtzentraler Lage getan. - omo

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare