ABBA Review liefert eine schöne Show ab

Die Coverband ABBA Review trat am Abend im Brauhaus auf.

LÜDENSCHEID - Erst waren es unverständliche, später technische Probleme, die die Fans der schwedischen Popmusik am Abend im Brauhaus auf eine harte Geduldsprobe stellten.

Mit einstündiger Verspätung begann die ABBA Review schließlich doch noch und versöhnte an die 300 Gäste mit einem musikalischen Ticket zurück in die 70er und 80er Jahre. Im durchgestylten Glitterlook bot die Coverband einen Hit nach dem anderen und brachte von „Waterloo“ bis „S.O.S“ die Chartbreaker dieser Zeit auf die Bühne. - rudi

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare