101.000 Euro Sachschaden nach Kollison mit Zaun

LÜDENSCHEID - 101 000 Euro Sachschaden und ein leicht verletzter Fahrer – das ist die Bilanz eines Alleinunfalls am frühen Mittwochabend im Olpendahl.

Der 75-jährige Mann war gegen 17.30 Uhr mit seinem Mercedes im Nachtigallenweg unterwegs, als er auf gerader Strecke und aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam und gegen den Zaun einer Sportanlage sowie einen Baum prallte. Dadurch wurde das hochwertige Fahrzeug so stark beschädigt, dass der Mann eingeklemmt wurde und durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr aus seiner misslichen Lage befreit werden musste. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Klinikum gebracht. Laut Polizei entstand ein Sachschaden von 101 000 Euro. - kes

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare