5500 Euro für Palliativ-Station des Klinikums

Der verstorbene Horst Hellerforth hat eine Palliativ-Stiftung ins Leben gerufen, die sich in Gründung befindet.

Lüdenscheid - „Das gibt uns einen Spielraum, den wir sonst nicht haben.“ Dr. Thorsten Skodra vom Förderverein der Palliativstation am Klinikum Lüdenscheid freute sich jetzt über 5500 Euro, eine Spendensumme, die ihm von der „Hellerforth-Stiftung für Palliativmedizin in Gründung“ übergeben wurde.

Das Geld stammt aus Spenden anlässlich der Beerdigung des Immobilienmaklers Horst Hellerforth, der im Juli verstorben ist.

Für die Palliativstation ist ein steter Spendenfluss wichtig, um unbürokratisch auf Bedürfnisse der Menschen in ihrer letzten Lebensphase reagieren zu können. „Zuletzt haben wir zwei Niedrigbetten gekauft für sturzgefährdete Patienten“, schildert Dr. Skodra eine besondere Situation. Auf diese Weise müssten die Menschen nicht mehr im Bett fixiert werden, um sie vor Stürzen zu schützen. Aus Niedrigbetten könne man herausrollen ohne sich zu verletzen. 340 Patienten betreute die Station 2013; die Tendenz sei steigend. 2014 werde man wohl die 400 erreichen, schätzt der Mediziner. Hilfe ist willkommen.

Für Horst Hellerforth, der sein Leben lang großzügig für unterschiedliche karitative und soziale Initaitiven gespendet habe, sei die Stiftung für Palliativmedizin sein Vermächtnis gewesen, heißt es in einer Stellungnahme der Familie anlässlich der Spendenübergabe. Und weiter: „Auch in den letzten Wochen und Monaten seines Lebens galt sein außergewöhnliches Engagement insbesondere der Palliativ- und Schmerzmedizin. Sein plötzlicher Tod unterbrach leider den weiteren Aufbau und Ausbau seines Stiftungsgedankens. Die anlässlich seiner Beerdigung überreichten Spenden sollen nun in seinem Sinne helfen, die Menschen auf der Palliativ-Station zur Verbesserung ihrer Lebensqualität weiter zu unterstützen.“

Parallel dazu wird der Aufbau der in Gründung befindlichen Hellerforth-Stiftung für Palliativmedizin weiter vorangetrieben. Wer diesen Zweck unterstützen möchte, kann folgende Bankverbindung nutzen: Sparkasse Lüdenscheid, BIC: WELADED1LSD; IBAN: DE43 4585 0005 0000 3962 42. - sum

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare