45-jähriger Lüdenscheider stirbt nach Verkehrsunfall

Ein 45-jähriger Lüdenscheider ist am Samstagmorgen nach einem Verkehrsunfall im Ennepe-Ruhr-Kreis gestorben.

LÜDENSCHEID ▪ Ein 45-jähriger Lüdenscheider ist nach einem Verkehrsunfall im Ennepe-Ruhr-Kreis am Samstagmorgen gestorben. Der Mann war gegen 6 Uhr auf der Bundesstraße 483 Halver-Schwelm in Richtung Schwelm unterwegs. In Höhe der Ortschaft Schlagbaum kam sein Auto nach Angaben der Polizei aus Schwelm in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit der Fahrerseite gegen einen Baum. Der Lüdenscheider wurde aus dem Wagen geschleudert und starb noch an der Unfallstelle

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare