19-Jährige am helllichten Tag überfallen

LÜDENSCHEID ▪ Mitten am Tag ist eine 19-Jährige am Montag auf der Parkstraße überfallen und beraubt worden. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 12.15 Uhr wurde sie laut Polizeibericht von hinten auf den Boden geschubst, wodurch sie sich am Kopf verletzte.

Einer der beiden Täter entriss ihr das Handy – ein Samsung Galaxy S2 –, das sie zuvor in der Hand gehalten hatte. Beide Unbekannten flüchteten in Richtung Lessingstraße. Sie werden wie folgt beschrieben: beide südländischer Typ und rund 1,80 Meter groß, Alter unklar. Einer trug eine Jeans (Schlabberhose), einen weißen Kapuzenpulli oder eine Jacke und hatte dunkle, kurze Haare und eine dunkle Haut. Der zweite hatte eine hellblaue Jeans an, ebenfalls im Schlabber-Look, trug ein dunkles T-Shirt und hatte ebenfalls dunkle, kurze Haare. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0 23 51 /9 09 90 entgegen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare