Polizei Lüdenscheid sucht Zeugen

17-Jährige von zwei Männern sexuell angegangen - sie versteckt sich im Wald

+
Polizei

Lüdenscheid - Die Polizei in Lüdenscheid ermittelt nach einem Vorfall am Freitagmorgen wegen sexueller Belästigung. Eine 17-Jährige wurde von zwei Männern sexuell angegangen. Sie wehrte sich und versteckte sich in einem angrenzenden Waldstück. 

Wie die Polizei mitteilte, war eine 17-jährige Lüdenscheiderin gegen 9.15 Uhr alleine zu Fuß auf dem Festplatz Hohe Steinert unterwegs. Auf dem Platz wurde sie von zwei Männern auf sexueller Basis angesprochen. 

Einer der Männer hielt die Frau am Arm fest. Die junge Frau wehrte sich, riss sich los und schlug dabei einem der Männer gegen den Kopf. Daraufhin rannte sie in den nahegelegenen Wald und versteckte sich. Nach einiger Zeit setzte sie ihren Weg fort und vertraute sich Dritten an. Gegen 11.20 Uhr wurde die Polizei über Notruf über den Sachverhalt informiert.

Durch den Schlag wurde die 17-Jährige leicht verletzt. Die Polizei hat Ermittlungen wegen eines Sexualdeliktes aufgenommen. Die Täter konnten wie folgt beschrieben werden:

Erste Person: Männlich, etwa 18-19 Jahre alt, circa 175-180 cm groß, dunkle Kurzhaarfrisur, heller Hauttyp, tiefe Stimme.

Zweite Person: Hellere kurze Haare.

Laut Polizei soll sich etwa zur Tatzeit soll sich im angrenzenden Waldgebiet eine Frau aufgehalten haben, die möglicherweise den Vorfall mitbekommen haben könnte. Die Frau wird dringend gebeten, sich als Zeugin zur Verfügung zu stellen. Die gesuchte Dame ist circa 50 Jahre alt, klein, schlank, hatte helle blonde schulterlange Haare und einen schwarz/weißen Regenschirm dabei.

Die Polizei sucht Zeugen zum Vorfall. Wer kann Angaben zur Identität der Täter machen? Wer hat im Umfeld Personen gesehen, auf die die Beschreibung zutrifft? 

Hinweise nimmt die Wache Lüdenscheid unter 02351/9099-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Lesen Sie auch: 

- Schwerer Unfall am Bräuckenkreuz: Mädchen wollte noch den Bus erreichen

-Verdächtiges Verhalten im Stern-Center: Mann trägt Plastikbehälter auf Kopf - Polizei-Einsatz!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare