14-jährige Beifahrerin verletzt

+
Die tiefstehende Sonne hatte den Fahrer des Twingo geblendet. ▪

LÜDENSCHEID ▪ Eine 14-Jährige wurde am Samstagmittag bei einem Unfall an der Kreuzung Altenaer Straße/Lennestraße in Lüdenscheid leicht verletzt.

Eine 40-jährige Hemeranerin wollte bei grün von der Altenaer Straße nach links in die Lennestraße einbiegen. Ihr entgegen kam allerdings ein 53-jähriger Lüdenscheider, der die rote Ampel auf der Altenaer Straße wegen der tiefstehenden Sonne nicht erkennen konnte. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die jugendliche Beifahrerin der Hemeranerin verletzt wurde. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 4500 Euro.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare