12-jährige Schülerin verletzt und die Flucht ergriffen

LÜDENSCHEID ▪ Die Polizei sucht einen Autofahrer, der gestern um 16.15 Uhr im Kreisverkehr am Buschhauser Weg/Vogelberg ein Mädchen verletzt und die Flucht ergriffen hat. Die Schülerin schob ihr Fahrrad nach Polizeiangaben über den dortigen Zebrastreifen, als ein schwarzer Personenwagen das Hinterrad touchierte. Die Schülerin kam zu Fall und erlitt einen Armbruch, der Fahrer gab Gas und ließ die Verletzte liegen. Nach ihren Angaben war der Wagen mit zwei Personen besetzt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Lüdenscheider Rufnummer 90 99-0 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare