Zigaretten-Dieb barfuß in der eisigen Lenne erwischt

WERDOHL ▪ Donnerstag früh gegen 3.05 Uhr warf ein 26-jähriger Werdohler eine Scheibe des Netto-Marktes in der Schlacht ein und stieg dadurch ins Innere des Geschäfts.

Hier steckte er eine große Menge Zigaretten in eine Plastikgitterbox. Als die Streifenwagenbesatzung eintraf, flüchtete er zunächst unerkannt in Richtung Brachgelände. Dabei warf er die Beute weg. Im Rahmen der Nahbereichsfahndung wurde er barfuß und unterkühlt in der eiskalten Lenne festgenommen werden. Der Beschuldigte, der bereits mehrfach wegen gleichgelagerter Delikte unvorteilhaft in Erscheinung getreten war, wurde am Freitag dem Haftrichter vorgeführt. Dieser ordnete die Untersuchungshaft an. Die Zelle dürfte immerhin trocken und warm sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare